Logo-400
Vom Lindenhof in Eilum kommen jetzt u.a. leckere Hokkaidokürbisse, die vom Gemüseregal in den Suppentopf wechseln möchten. Und in der Käsetheke macht sich der "Schwarze Wenzel" breit, der wie immer nur in limitierter Stückzahl zu haben ist, vor einem Jahr schon bestellt werden musste und nun nach 12 Monaten Reife mit vollmundigem Käsegeschmack auf Feinschmecker wartet.
IMG_0316
Einen schönen Herbst wünscht
euer HofZeit-Team

Unsere aktuellen Herbstangebote

Gültig ab sofort und nur so lange der Vorrat reicht!
Der Käse heißt "Le Duc Pfeffer" und kommt aus Frankreich mit 73 % Fettgehalt daher. Diese Weichkäsespezialität wurde mit Rahm verfeinert und erhält eine feurige Note durch die Ummantelung mit schwarzem Pfeffer. Wohl bekomm's! 100 g kosten jetzt statt regulär 3,99 € nur 3,39 €.

Frisch vom Acker und vom Lindenhof kommt der Zuckermais. Wir bieten den Kolben ab sofort zum Sonderpreis von 1,49 € an.

Die preiswerten Nudeln von greenorganics haben wir für euch noch mal günstiger gemacht und so kostet die 500 g-Packung hell / Vollkorn jetzt nur noch 99 Cent.
IMG_0317 (2)
Wein des Sommers ist Lust auf Rosé vom Weingut Rieger aus Deutschland, ein Cuvée aus Regent & Spätburgunder, süffig, fein und klar in der Frucht. Bei schlankem Alkoholgehalt schmeckt man einen Hauch Exotik mit Anklängen an Birnen und Ananas - passend zu Pizza, Pasta & Co. In der 0,75 l-Flasche jetzt nur 5,99 € (regulär 7,89 €).

Nachrichtensplitter

Rückwirkend zum 01. August 2019 wurde aus der HofZeit die HofZeit GbR. Mit Thomas Berghoff als zweitem Eigentümer und der Doppelspitze von Christine Berghoff und Rolf Höltig in der Geschäftsführung sind wichtige Weichenstellungen für die Zukunft gestellt.

Regional gewinnt: Neben Eiern, Brot, Kartoffeln, Honig, Apfelsaft und Kaffee im Direktbezug kommt Gemüse jetzt aus Wolfenbüttel und endlich auch vom Lindenhof in Eilum.

Soeben wieder eingetroffen: Fleisch vom Brockenbauern aus Tanne im Ostharz - tafelfertig im großen Glas vom Harzer Roten Höhenvieh! Sorten: Tafelspitz und Sauerbraten.

Klimastreik!

Die von der Schwedin Greta Thunberg gestartete Bewegung "Fridays for Future" ruft weltweit für Freitag, den 20. September, alle Menschen dazu auf, die Arbeit ruhen zu lassen und ein deutliches Signal an die Klimakonferenz in New York (und Berlin!) zu senden. Kommt ALLE zur Mittagszeit zum Kohlmarkt! Auch die HofZeit wird sich beteiligen; der Laden wird von 13 - 14 Uhr geschlossen sein.

Unsere regulären Öffnungszeiten - auch während der Herbstferien!

Mo, Di, Do: 9:30 – 13 & 16 – 18 Uhr
Freitag: 9:30 – 18 Uhr
Samstag: 9 – 13 Uhr
facebook 
MailPoet