Logo-400
Liebe Kundinnen und Kunden,

so viele verschiedene Sorten Ziegenkäse gab es in der Käsetheke der HofZeit noch nie! Dabei ist Ziegenkäse erwiesenermaßen der älteste Käse der Welt mit erstem Verzehr in Mesopotamien und Ägypten vor bereits 7.000 Jahren. Er gewinnt unter Gourmets immer mehr Freunde dank geringerem Fett- und Eiweißanteil sowie besserer Bekömmlichkeit. Schade nur, dass die Kuh am Tag bis 30 l und die Ziege 2 - 5 l Milch geben kann und deshalb Ziegenkäse preislich nie mit Käse aus Kuhmilch gleichziehen kann. Wir bieten euch in den nächsten Tagen reichlich Gelegenheit zum Probieren und empfehlen dazu passend unsere sündhaft schmackhaften, kernlosen Weintrauben aus Spanien und Italien - unbedingt antesten!

Frisches Rind- und Schweinefleisch können wir mit Herbstbeginn regelmäßig anbieten. Auf unserer Website gibt es zu diesem Thema in Kürze eine eigene Rubrik. Weitere Infos zum Thema Fleisch gibt's außerdem unten im Newsletter.

Viele Grüße
euer HofZeit-Team

Unsere aktuellen Angebote ab 10. September

Nur so lange der Vorrat reicht!

In unserer Käsetheke warten auf euch:

  • der Chavré Provence, ein köstlicher Ziegenweichkäse von einer kleinen belgischen Käserei - mit Edelpilzkulturen, Kräutern der Provence und ein wenig Knoblauch. Wenn schon nicht im Urlaub nach Frankreich, dann diesen hervorragenden Käse genießen: Statt 4,09 €/100 g jetzt zum Probierpreis von 3,79 €.
  • Das rote Geißlein, ein Schnittkäse mit Milch von Thüringer Waldziegen, vergleichbar mit "Kleine Ziege". Ein Spitzenprodukt mit zartem, ausgewogenem Aroma, mit erstklassiger Rotschmierekultur behandelt & in der Rinde gereift. 100 g für 3,79 €.
IMG_20200910_084502
IMG_20200910_084504
  • Ziegen-Camenbert, ein feines Stück Käse, mit Asche umhüllt und so dezent im Geschmack, dass auch der größte Ziegenkäseskeptiker nicht widerstehen kann. 100 g für 2,99 €.
  • Ziegenrolle Senfsaat: Da wurde ein milder Frischkäse mit unaufdringlichem Ziegenaroma mit einer Hülle aus würzig-pikanter Senfsaat verfeinert. Dieses Geschmackserlebnis aus Bayern gibt es ebenfalls für 3,09 €/100 g.
  • Ziegenfrischkäse im Topf von der Käserei "Natürlich vom Höchsten" aus Baden-Württemberg - so schmeckt der Käse auch! Der Feinschmecker kann sich entscheiden zwischen verschiedenen Geschmacksvarianten, je 145 g für 4,29 €.
  • Aus Kuhmilch: Der beliebte Nordseekäse zum unverschämten Sonderpreis von 1,99 € statt 2,69 €/100 g (Angebot nur im September gültig).
  • NEUE Unverpackt-Angebote: Fetakäse von Chóra und Butter - letztere zum Probierpreis von 1,29 €/100 g. Gefäße bitte mitbringen.

Weitere Angebote und Neuprodukte:

  • NEU im Glas: Heumilch-Magerquark in Demeter-Qualität für 2,49 € im 500 g-Glas. Gegenüber unserem bisherigen Quarkangebot im Glas spart ihr 1,30 €!
  • NEU: Dinkel-Spiralen hell von Spielberger - die ersten Nudeln von Spielberger jetzt bei uns im Nudelregal (in plastikfreier Verpackung) für 3,29 €/500 g.
  • NEU: Federweißer: ab 14. September in der Kühlung für 3,69 €/Liter.
  • Hauswein rot (Dornfelder) oder weiß (Rivaner) aus Deutschland von der Kultmarke Acht Grad: Statt 5,99 pro 0,75 Flasche jetzt nur 5,49 €.
  • "Lust auf Rose" vom Weingut Rieger, ein Cuvée aus Regent und Spätburgunder für jeden Anlass, sehr moderat im Alkohol, jetzt nur 5,99 €/0,75 l (Abverkauf).

Fleisch: Wir gucken genau hin!

Fleischkauf ist Vertrauenssache. Unsere Rindfleisch- und Eier-Lieferanten vom Klostergut Dibbesdorf, Jannes Wehmann und Luisa Garbe, kennen wir persönlich und haben uns die Haltungsbedingungen der Tiere vor Ort angeschaut. Wenn man bei Nutztieren von glücklichen Tieren sprechen darf, dann hier! Und auch die Qualität hat bisher jeden unserer Kunden überzeugt. - Frisches Schweinefleisch beziehen wir übrigens via Jannes und Luisa vom Bioland-Hof Marwede aus der Südheide.

Rindfleisch können wir ungefähr monatlich bekommen, Schweinefleisch 14-tägig. Eure Bestellung muss eine Woche vorher bei uns eingehen, da in Bio(land)-Betrieben nur nach Bedarf geschlachtet wird. Das heißt, erst wenn ein Großteil des gesamten Tieres "vermarktet" ist, wird es geschlachtet. Auch wenn wir beim Klostergut Dibbesdorf immer mehr einkaufen als Bestellungen eingegangen sind, solltet ihr euch darauf nicht verlassen.

Die nächsten Liefertermine:
Rindfleisch: 11.9.20
Schweinefleisch: 18.9.20, 2.10.20 usw.

Unsere unveränderten Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do: 9:30 – 13 & 16 – 18 Uhr
Freitag: 9:30 – 18 Uhr (durchgehend)
Samstag: 9 – 13 Uhr
Hühnerstall mit Freilauf
Rinder Schapen
Hühner
facebook instagram website email 
MailPoet